MOUNTAIN PLAZA HOTEL – Davos

2011 war ich zum allerersten Mal in Davos. Damals mit meiner Tochter, die süsse elf Jahre alt war. Ich erinnere mich noch lebhaft an die eisige Kälte und die bezaubernde Atmosphäre. Zwölf Jahre vergingen, bis ich wieder nach Davos kam, diesmal, um die Wiedereröffnung des Mountain Plaza Hotel zu feiern. Eines ist sicher, so viel Zeit lasse ich nicht mehr verstreichen, bis zu meinem nächsten Besuch. Ich plane baldmöglichst wiederzukommen, nicht nur wegen des bezaubernden Charmes des Hotels, sondern auch, um endlich mal Skifahren zu erlernen.  

Zuerst möchte ich Dir aber vom wiedereröffneten Hotel, dem Mountain Plaza Hotel in Davos Platz erzählen.

Mountain Resort in Davos Platz 

MOUNTAIN PLAZA HOTEL

Das Mountain Plaza Hotel gehört zu den Davos Klosters Bergbahnen und ist das zweitgrösste Hotel in Davos. Nichtsdestotrotz wirkt es heimelig und gemütlich. Es bietet 210 Zimmer in 5 Kategorien, über 1000 m² Wellness und Spa, einschliesslich eines grossen Innenpools und einer Blockhüttensauna, und liegt ideal in der Nähe des Zentrums von Davos, dem Jakobshorn und dem Übungsgelände Bolgen. 

Schon beim Betreten des Hotels empfängt mich eine warme und herzliche Atmosphäre. Das Interieur und die Dekoration in warmen Rottönen und sanftem Grau, gepaart mit Holzdetails, vereint gekonnt Tradition und Moderne.

 

DAS RESTAURANT

Das Hotel verfügt zwei Restaurants:

Das Plaza Restaurant

Wo das Frühstück und feine Menüs als Teil der Halbpension serviert werden und

Das kleinere Stübli

Das eine gemütliche Atmosphäre für Fondue bietet. Eine rechtzeitige Reservierung für das Stübli wird wärmstens empfohlen. 

Zudem begeistert das Hotel seit knapp zwei Wochen mit der Weinlounge by Vergani, der innovativen Zürcher Weinhandelsfamilie, welche aktuell von Gianni Vergani in fünfter Generation geführt wird.

In der Mountain Bar, gleich nebenan, durften wir die Jamsession von verschiedenen Musikschaffenden im Rahmen des Songbird Festivals geniessen. 

Auf dem Foto unten könnt ihr den Moment der Präsentation von Stevans sehen, die mit ihrem Schalk und musikalischem Können das Publikum von den Hockern riss.

DIE ZIMMER

Die lichtdurchfluteten Zimmer, verfügbar in fünf verschiedenen Kategorien, versprechen einen gemütlichen Aufenthalt.

 

Die Dekoration in Blau- und Rottönen, schafft eine behagliche, alpine Atmosphäre.

Die Tatsache, dass mein Zimmer, respektive eine der sechs Suiten, über zwei Badezimmer verfügte – eines komplett und eines nur mit WC und Waschbecken –, trug zur Wohlfühlatmosphäre bei. Sehr praktisch, gerade wenn man nicht allein unterwegs ist. 

Die Ausstattung der Badezimmer ist modern, mit veganen Produkten, die wunderbar durften. 

Vom Balkon aus sieht man ins Tal bis zum Rinerhorn, wenn es nicht gerade zauberhaft schneit, wie bei uns. 

WELLNESS

Der Wellnessbereich des Hotels, mit mehr als 1000 m², bietet verschiedenste Optionen, wie eine Bio-Sauna, eine Blockhaussauna und römisch-irische Thermalbäder. 

 

Ein grosser Innenpool und ein Fitnessraum runden die Annehmlichkeiten ab. Leider konnte ich nicht alle Bereiche erkunden, doch das ist nur ein weiterer Grund für meine baldige Rückkehr

DIE UMGEBUNG

Trotz des Wunsches, mehr Zeit im Hotel zu verbringen, habe ich auch das Jakobshorn erkundet.

Auch wenn ich an diesem Tag nicht Ski gefahren bin, lernte ich das bezaubernde Fuxägufer kennen, ein wahres Juwel am Jakobshorn Ich könnte hier stundenlang, eingekuschelt in einer Decke, sitzen, eine heisse Tasse Tee in den Händen halten, und einfach die Landschaft draussen vor dem Restaurant betrachten und die Skifahrer beoachten.

Die Landschaft und die Erfahrung waren einfach unvergesslich, und ich kann es kaum erwarten, zurückzukehren, sei es im Winter oder im Sommer.

Wer schliesst sich mir an? 

 

 

2 thoughts on “MOUNTAIN PLAZA HOTEL – Davos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert