Trockene Haut oder ungleichmässige Hauttönung? Das Wunderöl Bi-Oil hilft

Guten Morgen Zusammen

Ich habe bereits letztes Jahr über dieses wunder Mittel geschrieben. Wer von euch weiss es noch?

Wer es noch nicht kennt kann es hier kennenlernen. Für diese die es bereits schon kennen ist das hier eine Erinnerung.

Bi-Oil

Das Bi-Oil ist mein Lieblings Öl. Da ich meine Haut kenne und weiss ich,dass sie im Winter durch Kälte, Wind und Trockenheit  beschädigt wird. Meine Haut wird sehr trocken und sie kratzt. Doch ich kann mein Vertrauen an Bi-Oil setzten.

Bi-Oil hilft natürliche Hautfette wieder zu ergänzen, die aufgrund von äusseren Einflüssen, wie z.B. extreme Witterungsverhältnisse, Wasser mit hohem Chemikaliengehalt, häufigem Baden und die austrocknende Wirkung von Zentralheizung und Klimaanlage verringert werden. Bi-Oil® sollte nach dem Baden oder Duschen aufgetragen und leicht einmassiert werden – speziell in den trockenen Bereichen. Bi-Oil® eignet sich zudem auch ideal als Badezusatz.
Bi-Oil ist Bodylotion und Pflegeöl in einem. Das Öl zieht nicht nur schnell ein wie eine Körperlotion, sondern spendet der Haut auch lange Feuchtigkeit wie ein Hautöl.

Ich empfehle es weiter. Probiert doch mal aus und sagt mir wie ihr es so findet.

Was ist neu?

Seit diesem Sommer gibt es Bi-Oil mit seiner bewährten Formel in einer neuen Verpackung. Diese kann fälschungssicher mit einer geprägten Lasche geöffnet werden. Die Faltschachtel ist zudem ökologischer – sie besteht aus dünnerem Karton und beinhaltet keinen Beipackzettel. Alle wichtigen Informationen sind gleich auf den ersten Blick auf der Faltschachtel lesbar.

Ihr könnt das Bi-Oil in drei Grössen in Drogerien und Apotheken, sowie im Manor, Migros und in grösseren Coop Filialen kaufen.

Ich bin mir sicher auch ihr werdet euch verlieben.

 

XOXO

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.