MOTHER AFRICA – Letzte Tag in Zürich

Hallo Zusammen, wie geht es euch?

Heute ist Sonntag und wir haben einen wunderschönen Tag draussen. Ich habe das Gefühl es ist bereits Frühling.

Und wenn der Tag schon so schön ist, wieso nicht einen super Auftritt schauen gehen?Heute ist die letzte Präsentation von den MOTHER AFRICA in der MAAG HALLE in Zürich. Danach geht dieses Zirkus nach Bern. Also nun ist es Zeit deiner Kollegin, Freunde/in, Frau/Mann zu rufen und auf der Homepage www.bymaag.ch nach Tickets schauen oder direkt über Maag Halle an der Hardstrasse 219 – 8005 Zürich beim Eingang Ticket besorgen.

Meine Tochter und ich waren bei der Premiere dabei. Sowohl sie als auch ich können euch bestätigen, dass Mother Afrika ein tolles Event, mit viel Freude, Kraft, Spass und eine super Live Band ist. 

Für mich der speziellsten Auftritt, war die Hula Hoop-Künstlerin. Die Tänzerin hat so viel Lebensfreude rausgelassen, dass sogar wir im Publikum diese Freude gespürt haben. Die Performance war sehr schön und energievoll.

Auch sehr interessant war der Auftritt des „Schlangenmannes“. Er kam als eine „Spinne“ zur Bühne. Er konnte Sachen machen, welche ich mir nie hätte vorstellen könnte. 

Die ganze Show, basiert auf eine Liebesgeschichte. 😉

Ich war auch auf die Outfits aufmerksam. Die Looks waren sehr bunt und die Mustern waren authentisch. I loved it.

Die Mother Africa Crew war spitze!

Das dürft ihr nicht verpassen 😉

Die Show ist noch bis heute, 09.02, in den Maag Halle in Zürich und ab dem  11.02 bis 16.02 in Bern im Theater National

Und jetzt noch ein Fan Moment von mir nach dem Auftritt 🙂

Ich bin euch sehr dankbar für die neue Erfahrung,  MOTHER AFRIKA Team. Bis bald! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.