Burlington Kaleidoskop: Magic Socks!

Mode habe ich sehr gerne, noch mehr wenn es gute Laune macht und ich liebe es mit Trends zu spielen. Dann Frage ich euch: Wie finden ihr Männer mit bunten Socken? Ich finde sie klasse. Wieso nicht?

Diese Mode ist nicht neu, Weltweit bekannt und jeden Tag gibt es mehr Männer die sie benutzt.

Schon Fred Astaire, als einer der am besten gekleideten Männer seiner Zeit, hat bunte Socken getragen.

stripey-socks

Heute ist es nicht anderes. Von den Hipstern bis zum Business Mann wird der Trend adaptiert.

colorido

Männer, welche dieses Trends tragen wollen, müssen sich im Klaren sein, dass dieses Accessoire das Outfit auflockert. Beim Businessmann können die Socken mit dem Anzug gut kombiniert werden und die Farben mit dem neutralen des Anzugs macht einen sehr interessanten Effekt.

Mit einem Casual Outifit ist es am einfachsten zu kombinieren. Zum Beispiel mit Jeans. In diesem Fall ist es schöner, wenn man die Hose ein weinig hochkrempelt.

Bei der Kombination mit den Schuhen muss man etwas Vorsichtig sein. Zum Beispiel, umgekehrt als viele denken, blauen Socken ist die beste Kombination zu braunen Schuhe, egal was für ein Outfit man anziehen. Schon bei schwarzen Schuhe hat man mehr Freiheit um zu kombinieren. Wenn du noch nicht viel Erfahrung hast, probiere Kombinationen mit einem Farbton den du im Oberteil hast. Bei Turnschuhe empfehle ich etwas helles und Jeans .

Es gibt eine Marke, welche genau den Trend der Saison zeigt. Die Marke heisst BURLINGTON

“The unexpected Vision of a Classic”

Geometrische Figuren und Symmetrien bestimmen das Bild der Kollektion, die neben klassischen Karomusterungen Checks in neuen unerwarteten Designs zeigt.

 

Farbenfroh werden die Muster umgesetzt und durch Effekte mit Glanzgarnen neu gestaltet. Vielfältige Kombinationen mit Schwarz stehen im Mittelpunkt des jungen sportlichen Modetrends mit Sneakers. Besonders kontrastreiche Effekte mit Weiss lassen Spiegeleffekte wie optische Illusionen erscheinen und zeigen das Spektrum beim Spiel mit Licht und Schatten.

 

Ein Mix aus Sportswearfarben und Heritagetönen für einen legeren, coolen Stil sind das Merkmal der Herrenstrümpfe. Abstrakte Muster, die nur entfernt an Karos erinnern, werden klein oder plakativ auf die Strümpfen gezeigt. Maskulin und sportlich ist ein Strumpf für den Casual-Look im bunten Farbmix. Der Burlington Fair Isle verbindet geometrische Figuren in einem abstrakten Muster und die Grundfarbe wechseln vom Schaft zum Fuss. Dies verleiht dem Strumpf ein besonderes Aussehen. Das Muster des Burlington Illusion wirkt durch seine Zweifarbigkeit wie eine optische Täuschung und fügt sich harmonisch in das Kollektionsthema ein.

Aber für wer denkt, dass diese Mode nur für Männer ist, liegt komplett Falsch. Die Tendenz ist auch nicht ne. Männer und Frauen setzten schon sehr lange auf diesen Trend und verändern so ihr komplettes Outfit.

Man findet bei  „Burlington“  auch eine super tolle Kollektion für Frauen mit Still.

Winterpastelle für eine feminine Wirkung werden mit intensiven, dunklen Winterdarks vermischt. Sportswearfarben und Basics geben der Kollektion zusätzlich einen sportlichen Touch. Dreiecke, Spiegelungen und Prismen zeigen sich auf den Strümpfen, deren Muster durch raffinierte Überlagerungen und farbliche Akzente besonders wirken. Das Burlington Lurex Prism Stripe Söckchen verbindet  das klassische Streifenmuster mit  der farbigen Lurexeinsätzen für  glamouröse Anlässe. Homepads in Bootsockoptik und Fair Isle Musterungen in typisch winterlichen Optiken runden die Kollektion ab.

 Jetzt wo Ihr alles schon über die neue Burlington Kollektion wisst, würde ich sagen, nichts wie los auf  die Seite 😉 www.burlington.de  .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.