DIE REINHEIT DES WASSERS, UM DEM GESICHT SCHÖNHEIT ZU VERLEIHEN

Wasser ist zu 70% in der chemischen Zusammensetzung der Haut enthalten. Es fungiert als Schutz vor vorzeitiger Alterung und Abnutzung und hält das Gewebe weich, fest, glatt und widerstandsfähig. Aber hier die Warnung: Chemische Substanzen wie Seifen und Waschmittel entziehen der Haut das Fett und beeinträchtigen den Lipidmantel, der für die Speicherung der natürlichen Feuchtigkeit der Haut verantwortlich ist, wodurch die Haut ungeschützt bleibt und eine Austrocknung begünstigt wird.

Um die Verdunstung von Wasser aus der Haut zu vermeiden, die von 200 ml bis zu 9 Litern in einem Zeitraum von 24 Stunden variieren kann, ist es wichtig, in cremige Produkte zu investieren. Obwohl es sehr wichtig für Ihre Gesundheit ist, reicht es nicht aus, nur Wasser zu trinken, um trockene Haut zu hydratisieren. Das bedeutet:

„Die Haut von aussen mit Feuchtigkeit zu versorgen, hilft, das Erscheinungsbild von Falten zu mildern“

Was ist der Unterschied zwischen Thermalwasser und Brume?

Normalerweise wird das Thermalwasser mit der Absicht gewählt, die Haut zu beruhigen und zu erfrischen, während der Brume, wegen seiner grösseren Hydratation zusätzlich zu dieser Funktion noch die Anwesenheit von freien Radikalen bekämpft, die für die vorzeitige Alterung der Haut verantwortlich sind.

Wie und wann das Thermalwasser oder der Brume verwenden, die gut für die Haut sind?

THERMALWASSER

EAU THERMALE AVÈNE – THERMALWASSER

Thermalwasser hat entzündungshemmende, beruhigende und heilende Eigenschaften.

Die Sprays sind für alle Hauttypen zu empfehlen, aber diejenigen, die am meisten profitieren, sind die empfindlichen, mit Rosazea oder Psoriasis oder nach Verfahren wie Peeling und Laser.

Tipp:  Bewahrt sie immer in der Handtasche oder Büroschublade auf und tragt es während dem Tag über das Make-Up auf für einen sofortigen Boost.

Im Sommer lasse ich immer eine Falsche davon im Kühlschrank. Das Gefühl bei der Anwendung auf dem Gesicht ist wunderbar.

 

BRUME HYDRATANTE

EAU THERMALE AVÈNE – HYDRANCE – BRUME HYDRATANTE

Der Brume, der als Weiterentwicklung des Thermalwassers gilt, ist ebenfalls leicht und einfach aufzutragen, geht aber darüber hinaus, weil er in seiner Formel hautpflegende Wirkstoffe (Vitamin B3, Provitamin E und Hyaluronsäure) mit vielfältigen Funktionen vereint. Der Brume hat eine angenehme Sensorik und hinterlässt die Haut nicht fettig.

In der Welt des Make-ups ist der Brume ein Produkt, welche hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und fördert ein natürliches Hautbild auch bei aufgetragenem Make-up und bietet zusätzlichen Schutz vor äusseren Schäden. Wenn das Produkt nach dem Make-up aufgetragen wird, verlängert es dessen Haltbarkeit und bietet zudem ein natürliches und perfektes Finish.

Wie wird die Brume Hydratante im Makeup verwendet?

1 – Intensivieren den Ton des Make-ups:

Manchmal kann es vorkommen, dass das aufgetragene Make-up blass erscheint, nicht wahr? Glaubt mir, der Brume Hydratante kann dabei helfen! Dazu sprayt man etwas auf den Lidschatten (oder Highlighter) oder auf dem Pinsel den ihr verwenden werdet.

Ein weiterer cooler Tipp ist es, farbige Lidschatten damit zu dippen und dann mit einem abgeschrägten Pinsel einen farbigen Eyeliner zu machen, der die verschiedenen Lidschatten verbindet.

Allerdings könnt ihr die Brume verwenden, um die Farbe des Make-ups zu intensivieren, sodass es helfen wird, euer Make-up zu intensivieren. 😉

2 – Natürlicheres Finish:

Das Make-up-Finish mit der Brume Hydratante ist wirklich anders, schliesslich gibt sie der Haut ein lebendiges, gut durchfeuchtetes und schönes Gesicht zurück und sorgt für einen sehr schönen Glow-Effekt. Dies liegt daran, dass es hilft, die Haut befeuchtet zu halten und hilft auch, die Haut vor dem Make-up vorzubereiten.

Dieses Produkt sorgt für diesen natürlicheren Effekt, da es hilft, die pudrige Textur der Haut zu entfernen und eine homogene Schicht zu schaffen. Auf dieser Weise verhilft es dem Make-up zu einer längeren Haltbarkeit auf der Haut.

Ich hoffe, dass euch der heutige Beitrag gefallen hat, ich wünsche euch allen einen schönen Wochenstart.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.