Foot spa at home

Wer mag es nicht, wenn der Sommer kommt, gut gepflegt zu sein und schöne Füsse zu haben? Aber um sie vorzeigbar zu machen, müssen ihnen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Die Haut an den Füssen ist dicker und widerstandsfähiger als an anderen Körperstellen. Deshalb bekommt die Sohle leicht Schwielen und abgestorbene Zellen.

Ich werde euch einige Produkte zeigen, welche ich selber verwende, um meine Füsse schön und feuchtigkeitsreich zu halten. Ich werde euch auch einige Tipps dazu geben 😉

 

MINI FUSS SPA – 2 IN 1 (Fussbadekristalle & Fusscreme) – KNEIPP

Die habe ich immer zu Hause. Wieso?

Weil es praktisch, gut, günstig und natürlich, weil es mir sehr gefällt. Ansonsten hätte ich nicht mehrere Zuhause 😉

Auch weil : 

  • Pflanzliche Wirkstoffe, ohne Parafin, Silikon und Mineralöle ist
  • Die Marke Kneipp setze sich für Tiere ein
  • Verträglichkeit dermatologisch getestet

Anwendung:

  1. Gib die Badekristalle in ca. 36-38 Grad warme Wasser ein. Ich lasse meine Füsse drinnen für ca. 10 min.
  2. Trage die Creme auf und massiere sie sanft ein. Ich benutzte zuerst meine Panasonic Hornhautentfernung 😉

HORNHAUTENTFERNUNG PANASONIC ES-WE22

Dies benutze ich immer, immer, immer … es gehört auch in meine Reisetasche 🙂

Sehr effektives Produkt. Die elliptisch geformte Feile folgt ergonomisch den
natürlichen Konturen von Ferse und Ballen und entfernt dort gleichzeitig sanft und effektiv.  Die schnell rotierende Feile mit Mikro-Keramik Beschichtung verhindert dabei, dass zu viel von der schützenden Hornhaut abgetragen wird.

Ich habe viele andere Produkte getestet, die versprechen, die Hornhaut zu entfernen, aber dies ist wirklich das Einzige, dass mir wirklich gefallen hat. Ich habe diese Panasonic seit 3 Jahren und tausche für keine anderes.

FUSSMASKE – TAL med

Sehr einfach, praktisch und mit Soforteffekt.

In Sockenform und mit einer hochkonzentrierten Essenz aus Multimoist-Komplex und Edelweiss-Extrakt, regeneriert die trockene, rissige und beanspruchte Haut.

Anwendung:

  1. Füsse waschen und trocknen.
  2. Sachet öffnen und die beiden Socken entlang der perforierten Linie voneinander trennen.
  3. Socken überziehen.
  4. Schutzfolie von Verschluss -Klebestreifen lösen und zukleben.
  5. Nach ca. 20 Minuten Einwirkzeit, Socken entfernen und die übrige Essenz einmassieren.

FOOT BALM – THE RITUAL OF KARMA – RITUALS 

Ich liebe den Geruch von Rituals-Markenprodukten. Aber natürlich hat die Marke jenseits attraktiver Gerüche wunderbare Produkte und dieser Fussbalsam ist einer davon.

Anwendung:

Die Füsse waschen und trocknen.

Für optimale Ergebnisse sollte der Fussbalsam jeden Tag mit entspannenden Bewegungen in die Füsse einmassiert werden.

Der Geruch?  chinesischer Minze 😉

Aber was tun, wenn ihr diese Produkte nicht zu Hause habt?
  • Um die Haut der Füsse weich zu machen, kannst du sie zehn Minuten lang in warmem Wasser mit Essig eintauchen (für jeden Liter Wasser ein halbes Glas Essig hinzufügen). Massiere dann die Füsse mit Mandelöl oder einer Feuchtigkeitscreme.
  • Mit Sandalen oder auf dem See soll man Sonnencreme auf die Füsse auftragen. Obwohl man eine widerstandsfähigere Haut habt, sollten sie auf keinen Fall vergessen werden. Darüber hinaus verhindert sie das Austrocknen der Haut.
Riss in den Füßen

Einige Risse entstehen, weil man zu oft barfuss oder mit offenen Sandalen und Holzschuhen geht. Darüber hinaus verursachen Vergiftungen, schlechte Durchblutung, Fehlfunktionen der Nieren und Hautkrankheiten auch Risse in den Füssen und Trockenheit.

Rezept für Fußrisse

Ein sauberer Topf mit Deckel.
Ein Esslöffel Mandelöl.
Zwei Esslöffel Kokosnussöl.
Zwei Esslöffel Sheabutter.
4 Tropfen ätherisches Minzöl.

Ich hoffe, dass euch meinen Post gefallen hat und dass ihr gut auf eure Füsse aufpasst und so der Sommer geniessen zu können.

xoxo

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.