GLATTE HAARE OHNE GLÄTTEISEN – KATIVA

Hallo Zusammen

In solchen Zeiten, bei welchen wir nicht zu Coiffeure können, habe ich etwas für euch.

Seitdem ich in der Schweiz lebe, habe ich mich immer selbst um meine Haare gekümmert. Ich schneide sie und mache auch meine Keratinbehandlung, welche ich bereits seit mehr als 20 Jahre benutze, selbst. Gefärbt habe ich meine Haare noch nie. Ich denke aber, dass es bald dazu kommen wird.

Nun zum eigentlichen Thema; Ich habe ein neues Produkt vonn KATIVA zum probieren bekommen.

Bleibt dran und lest bis zum Schluss. Wenn ihr Fragen habt könnt ihr sie gerne in die Kommentare stellen und ich werde versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten.

PRODUKT

Das Produkt verspricht Glatte Haare- schnell und einfach ohne Glätteisen. Eine bis zu 4 Wochen anhaltende Haarglättung, es reduziert Frizz, verleiht Glanz, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit, und integriert Hitzeschutz. 

Bei den Zutaten findet man Keratin und Cupuacu.

Keratin

Keratin ist ein Sammelbegriff für verschiedene wasserunlösliche Faserproteine, die von Tieren gebildet werden und die Hornsubstanz charakterisieren. 

Keratine sind der Hauptbestandteil von Säugetierhaaren, Finger-und Zehennägeln, Krallen, Hufen, Hörnern, Nasenhörnern der Nashörnern, Stacheln der Igel, Barten der Wale, Schnäbeln und Federn der Vögel, Hornschuppen und äussere Panzerbedeckung der Reptilien.

Cupuacu

Cupuacu ist eine Frucht aus dem Norden meines Landes, Brasilien. Der Saft, die Süssigkeiten und auch weitere Arten sind stetts präsent in der brasilianischen Kultur.

Der Baum des Cupuacus misst ca.10 bis 15 Meter und braucht ca. 7 bis 8 Jahren für ihre Früchte bekommen.

VORBEREITUNG

Vor der Anwendung von Kativa oder eine andere Keratinbehandlung es ist sehr wichtig, dass du saubere Haare hast.

Heut zu Tage kann man Tiefreinigungsshampoo überall in den Märkten kaufen. Hast du aber nicht einen gerade bei dir, so kannst du auch dein normales Shampoo nehmen und deine Haare 2-3 Male waschen, damit der ganzen Dreck rauskommt.

Ich habe heute einen Tiefereinigungsshampoo von KMS benutzt und auch hier meine 2 Male gewaschen, damit meine Haare nicht fettig aber ihre vollen Glanz haben können. Ich wasche meine Haare immer mit warmen und kalten Wasser. Bitte wascht uere Haare nie mit heissem Wasser!

Nachdem die  Haare gewaschen wurden ist es auch wichtig die sie gut zu trocknen. 

Ich habe meinen sehr alten Föhn von Babayliss benutzt (wäre doch toll wenn ich ein neues bekommen würde, nicht wahr?). Das ist keine Werbung für Babylis, aber ich benutze diese Geräte schon sehr lange. Sie sind gut für die Haare und man kann sie jahrelang benutzen.

So, Haare gewaschen und getrocknet. Nun zeige ich euch alles Schritt für Schritt. BITTE KEINE ZUSÄTLICHEN PRODUKTE AUF DEN HAAR ANWENDEN.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Schritt 1

Ich habe meine Haare aufgeteilt und die Glättungsmaske Strähne für Strähne mit ca. einen halben Zentimeter zur Kopfhaut auf den Haaren verteilt.

Bitte sehr viel Acht auf diese zwei Orten geben:

Schritt 2

Nachdem ich die Maske auf die Haare verteilt habe, habe ich 20 Minuten gewartet, damit die Maske einwirken konnte.

Schritt 3

Hier habe ich meine Haare erneut mit dem Föhn getrocknet.

Hier habe ich gemeint, dass meine Haare wie ein Besen aussieht :-O

Schritt 4

Hier habe ich meine Haare wieder gewaschen. Ich habe den Pflegesets von Kativa benutzt. Die Spülung habe auf die Länge bis zu den Spitzen verteilt. Ich habe es dann auch 5 Minuten einmassiert und einwirken lassen. Danach habe ich es gründlich abgespült.

  

Schritt 5

Fast fertig 🙂

Auch hier habe ich meinen Föhn benutzt um meine haare zu föhnen. An den Spitzen habe ich ein bisschen Öl von RITUALS „Ritual of Ayurveda“ verteilt. Ich liebe dieses Öl und benutze es sehr oft auf dem Körper und den Haaren.

Nun zum Resultat und meine Meinung:

Ich bin sehr positiv von KATIVA GLÄTTEN OHNE GLÄTTEISEN überrascht. Im Gegensatz zu dem Produkt welche ich normalerweise brauche, haben meine Augen nicht gebrannt. Der Geruch ist sehr angenehmen. Die Haare sind schon nach dem Waschen sehr weich.

Einen weiteren Vorteil ist, dass man die Haare gerade nachher waschen oder Färben kann.

Ich  kann das nur weiter empfehlen.

Wer zu Hause ist aufgrund der Quarantäne kann sich weiterhin verwöhnen, auch ohne einen Coiffeure Salon.

Meine Lieben ich wünsche euch einen schönen Tag und bitte bleibt Gesund.

xoxo

 

   

 

One thought on “GLATTE HAARE OHNE GLÄTTEISEN – KATIVA

  1. Hallo, vielen Dank für die Info. Ich habe mal für 300€ meine Haare glätten lassen, ich war vom Ergebnis enttäuscht, ich möchte gerne das Produkt ausprobieren, aber ich habe 3 Fragen:
    Kann ich auch ein Glätteisen benutzen nach dem Föhnen (um die Haare mit dem Produkt zu trocknen) um bessere Ergebnisse zu bekommen?
    Darf man überhaupt dann nach der Behandlung glätten?
    Muss ich ein Keratin-Shampoo benutzen?

    Ich freue mich über eine Antwort
    Zola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.